Sie sind hier: Startseite / Accademia / Das Projekt der Accademia [eBook] / Vorbemerkung

Vorbemerkung

erstellt von Kulawik Veröffentlicht 01.10.2018 14:49, zuletzt verändert: 11.04.2019 15:07

Das Projekt der Accademia [eBook]

Vorbemerkung

Die folgenden Darlegungen beruhen auf Forschungen für meine von Wolfgang Wolters und Christof Thoenes († 2018) betreute Dissertation über Zeichnungen zum letzten Projekt Antonio da Sangallos d. J. für St. Peter in Rom (TU Berlin, 2002) sowie einem vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) von Oktober 2013 bis März 2017 geförderten Projekt, das durch Andreas Tönnesmann ( 2014) eingeworben werden konnte. Um den Text nicht mit Konjunktivkonstruktionen zu überladen, sei einleitend darauf hingewiesen, dass Vieles des unten Dargelegten noch (arbeits)hypothetischen Charakter hat und haben muss, da weitergehende Forschungen hierzu grösstenteils noch nicht abgeschlossen sind: Es lässt sich aber bereits jetzt aufgrund vielfältigster inzwischen nachgewiesener oder schon länger bekannter Beziehungen zwischen den Artefakten (antike Objekte und deren Dokumentation und Publikation in der Renaissance) bzw. den beteiligten Personen sagen, dass die Bestätigung dieser Hypothesen keinesfalls mehr eine Frage des ‘ob’, sondern nur noch des ‘wie’ (weit/konkret/genau) sein kann.