Sie sind hier: Startseite / Accademia / Akademie-Projekt [HTML Version 2020-08-12] / Anhang 1: Mitglieder des Accademia-Netzwerkes

Anhang 1: Mitglieder des Accademia-Netzwerkes

erstellt von Kulawik Veröffentlicht 01.10.2018 12:50, zuletzt verändert: 12.08.2020 16:58

s. aktuelle Liste der namentlich bekannten Personen

  1. Agustín, Antonio: Bischof, Freund Matals, Mitbegründer der wissenschaftlichen Numismatik
  2. Alciato, Andrea: Lehrer Agustíns, Matals, Granvelles, Fuggers u.v.a.m.
  3. Aldrovandi, Ulisse: Autor der ersten (nicht illustrierten) Übersicht antiker Statuen in Rom
  4. Allegretti, Antonio: Umkreis Giovanni Gaddis, Mitarbeiter Marlianos
  5. Amaseo, Romolo: Prof. der Sapienza, mit Agustín, Cervini, Bembo, Farnese u. a. m. bekannt
  6. Arce, Juan de: Mitarbeiter Agustíns und Matals
  7. d’Armagnac, Georges: Kardinal, Philandrier war sein Sekretär
  8. Armenini, Giovanni Battista: Künstler, Mitarbeiter Stradas in Rom
  9. Atanagi, Dionigi: Humanist, Freund Tolomeis, Sekretär des Konklaves 1555, das Cervini wählte
  10. Atestini, Francesco: Teilnehmer der Accademia-Treffen
  11. Austini, Francesco
  12. Barbaro, Daniele: Patriarch von Aquileia; Kommentator/Übersetzer Vitruvs (mit Palladio)
  13. Barozzi da Vignola, Jacopo: Autor der Regola und des Perspektivtraktats; arbeitete für die Accademia
  14. Beatrizet, Nicolas: Stecher für Antonio Lafreri (Antoine Lafréry)
  15. Bellay, Jean du: Titular-Kardinal von Sant’Adriano (Curia); besaß Villa in den Diocletiansthermen
  16. Bembo, Pietro: Kardinal mit umfangreicher Bibliothek in Rom, die Matal nutzte
  17. Benci, Trifone: Freund Tolomeis und Atanagis, Mitbegründer der Accademia della Virtù
  18. Besius, Johannes: Zuarbeiter Matal, schickte diesem ein etruskisches Manuskript (Vat.lat. 6039,371v)
  19. Bino [Bini], Gianfrancesco: Sekretär u. a. Marcello Cervinis, nahm an Treffen der Akademie teil
  20. Blado, Antonio: Drucker, u. a. Auftragnehmer griechischer Drucke für Cervini
  21. Bocchi, Achille: bologneser Humanist, widmete sein Hauptwerk Alessandro Farnese
  22. Bonfadio, Jacopo: Mitglied der Accademia della Virtù, Kontakt zu Bembo, Caro, Manuzio, Pantagato
  23. Bos, Jacob[us]: Stecher, arbeitete für Lafreri, Sangallo und Pinards Plan (ded. d’Armagnac)
  24. Brunori, Viviano: Mitarbeiter Matals in Rom (laut Orsini bzw. Egio)
  25. Budé, Louis [Ludovico]: Mitarbeiter Matals in Rom, Sohn Guillaume Budés
  26. Bufalini, Leonardo: Ingenieur, Mitarbeiter Sangallos; 1. topographischer Romplan (1551)
  27. Cambrai, Jean-Jacques: Matal nutzte seine Sylloge von Inschriften in Frankreich
  28. Carnesecchi, Pietro: Mitglied der Accademia della Virtù, Kontakt mit Tolomei, Bembo, Giovio
  29. Caro, Annibale: Poet, Numismatiker; in Kontakt mit vielen Mitgliedern der Accademia
  30. Carpi, Girolamo da: Maler in Rom u.a., Zeichnungen nach antiken Statuen
  31. Cavallieri, Tommaso de’: Freund Michelangelos, verantwortlich für die Aufstellung der Fasti
  32. Cenci, Giacomo: Arzt Margarethes von Österreich und Granvelles; Accademia dello Sdegno
  33. Cencio, Giuseppe: Arzt (identisch mit Cenci?)
  34. Cervini, Marcello: Kardinal, päpst. Bibliothekar, Papst; führender Kopf der Accademia
  35. Cesari, Giovanni: laut Orsini und Egio Mitglied von Matals Netzwerk in Rom
  36. Cesi, Federico: Kardinal mit bedeutender Antikensammlung, Auftraggeber Battista Francos
  37. Choul, Guillaume du: Humanist in Lyon, Zusammenarbeit mit Strada und Matal
  38. Colocci, Angelo: Humanist mit umfangreicher Antikensammlung in Rom
  39. Colonna, Francesco: frühe Treffen der Accademia della Virtù fanden in seinem Palast statt
  40. Conteschi, Antonio: Medailleur, Numismatiker, erwähnt von Egio und Ligorio
  41. Conti, Natale: Autor einer griechisch-römischen Mythologie
  42. Contile, Luca: Mitglied der römischen und der späteren venezianischen Akademie
  43. Cresci, Giovanni Francesco: Autor zweier Bücher übers Schreiben, Bekannter Sirletos
  44. Danti, Egnatio: Biograph und Herausgeber des Perspektiv-Traktats Vignolas
  45. Delfini, Gentile: Vikar Ranuccio Farneses, Freund Orsinis, Antikensammler
  46. Delio, Sebastiano [Durantino]: Griechisch-Professor in Bologna, Lehrer Alessandro Farneses
  47. Dorico, Luigi: mit seinem Bruder Drucker in Rom: Accademiæ Romanæ Impressorum (1544)
  48. Dorico, Valerio: dito
  49. Dosio, Giovanni Antonio: arbeitete für Strada; umfangreiche Antikenstudien und -publikationen
  50. Dupérac, Étienne: Stecher/Drucker vor allem von Architekturdarstellungen
  51. Egio, Benedetto: Ed. der Bibliothéké des Pseudo-Apollodorus; Freund Matals, Agustíns u. a.
  52. Erizzo, Sebastiano: Numismatiker, widmete sein Traktat über die röm. Wissenschaft Cervini
  53. d’Este, Ippolito: Kardinal; Förderer diverser Akademiker: Serlio, Ligorio, evtl. Bullant
  54. Fabbri, Lodovico [da Fano]: wirkte an Marlianos Topographia mit, Freund Caros
  55. Faerno, Gabriele: Epigraphiker, Freund Agustíns
  56. Farnese, Alessandro: Kardinal, Sammler, Unterstützer vieler Akademiker
  57. Farnese, Ottavio: Kardinal, Widmungsträger von Venturis Dionysios-Übersetzung
  58. Flaminio, Marcantonio: nahm an Treffen der Accademia teil
  59. Fournier, Claude: trug zu Matals Sylloge bei
  60. Franco, [Giovanni] Battista: Maler, gran libro delle Statue (Accademia); arbeitete für Barbaro
  61. Franzesi, Mattio: Mitglied der Accademia della Virtù
  62. Fugger, Johann [Hans] Jakob: Auftraggeber Stradas, Sammler, Mäzen, Schüler Alciatos
  63. Gaddi, Giovanni: Schüler und Freund Marlianos, beschäftige mehrere Akademiker, darunter Caro
  64. Gaddi, Niccolò: Kardinal, Besitzer des Ms. mit Vignolas Perspektiv-Traktat
  65. Gallio, Tolomeo: Bischof/Kardinal; Sekr. von Paolo Giovio, Garimberto und Antonio Trivulzio
  66. Garimberto, Girolamo: Bischof, Mitglied der Accademia, deren Treffen er beschrieb
  67. Gauger, Denis: Mitarbeiter Matals
  68. Giolito de’Ferrari, Gabriele: Drucker in Venedig, Hrsg. mehrerer Bücher der Akademiker
  69. Giordani, Giordano: laut Orsini und Egio Mitglied von Matals Netzwerk in Rom
  70. Giova, Giuseppe: Mitglied der Accademia della Virtù, Kontakt zu Molza, Caro, Bini 
  71. Giovio, Paolo: Arzt, Bischof, Farnese-Umkreis; Galerie berühmter Männer, Anregung Vasaris
  72. Giunta, Benedetto: Buchhändler, entwickelte die griechischen Typen für Blado und Cervini
  73. Granvelle, Antoine Perrenot de: Kardinal, Förderer vieler Akademiker (Pighius, Lipsius, …)
  74. Grimaldi, Giovanni Battista: Widmungsträger der Lettere Tolomeis
  75. Gruter, Jan: Hrsg. einer Inschriftensammlung, die stark auf Smet beruht
  76. Gryphius, Sebastianus: Verleger der Werke Steucos und Marlianos, Freund Alciatos und G. Budés
  77. Gualtieri, Pietro Paolo: Mitglied der Accademia della Virtù
  78. Guidiccioni, Giovanni: Freund Caros, Briefwechsel mit Tolomei über Platons Politeia
  79. Hodoardus, [?]: französischer Beiträger zu Matals Sylloge
  80. Hollanda, Francisco de
  81. Hurtado da Mendoza, Diego: enge Kontakte zu Granvelle, Morillon; Sammler griechischer Mss.
  82. Labacco, Antonio: Architekt, Mitarbeiter Sangallos; sein Libro rekonstruiert antike Bauwerke
  83. Lafreri [Lafréry], Antonio: Verleger des Speculum Romanæ Magnificentiæ; viele Akademiker-Freunde
  84. Landi, Agostino de’: Empfänger von Tolomei’s Brief, päpstlicher Gesandter in Venedig
  85. Landi, Giulio: Mitglied der Accademia della Virtù
  86. Landus, M.: Mitwirkender an Matals Sylloge
  87. Latini, Latino: Hrsg. des Agrimensoren-Codex; Beiträger für Matals Sylloge, Freund Agustíns
  88. Leoni, Giovanni Francesco: Mitglied der Accademia della Virtù, deren «König» im Jahre 1538
  89. Ligorio, Pirro: Maler, Antiquar, Zeichner; unregelmässige Verbindungen zu vielen Akademikern
  90. Lipsius, Justus: Hrsg. der Sylloge Smets, Sekretär Granvelles, Antiquar
  91. Longhena, [?]: Mitglied der Accademia della Virtù
  92. Lucena, Ludovico: Epigraphiker, Arzt, Mitglied der Accademia della Virtù; identisch mit «Longhena»?
  93. Maffei, Achille: Bruder Bernardinos, Antikensammler in Rom
  94. Maffei, Bernardino: Bischof/Kardinal, Sekretär Cervinis, Erbe einer großen Antikensammlung
  95. Maffei, Girolamo: Mitglied der Accademia della Virtù
  96. Mancini, Faustina: «Madrina» der Accademia dello Sdegno, bekannt mit Tolomei, Farnese, Atanagi
  97. Mancinus, Franciscus: Mitwirkender an Matals Sylloge
  98. Manilio, Marco: Mitglied der Accademia della Virtù
  99. Manuzio, Aldo [d. J.]: Verleger, Enkel Aldos des Älteren, Sohn Paulos; Mitarbeiter Matals
  100. Manuzio, Paolo: Verleger, Sohn Aldos, Hrsg. vieler Bücher der Akademiker
  101. Manzuoli, Alessandro: Mitglied der Accademia Bocchiana und Della Virtù, evtl. bekannt mit Vignola
  102. Marchi, Francesco de’: Militäringenieur, Mitwirkender Bufalinis, evtl. auch Paciottos in Parma
  103. Marliano, Bartolomeo: Antiquar, Autor der Topographia; mit vielen Akademikern bekannt
  104. Martelli, Ludovico: bekannt mit Giovanni Gaddi, evtl. Mitglied der Accademia
  105. Martirano, Coriolano: Bischof, Mitglied der Accademia della Virtù
  106. Masius, Andreas: Freund Matals und Maximilian van Waelscapples, also wohl auch Epigraphiker
  107. Matal [Metellus], Jean: Freund und Sekretär Agustíns, Koordinator der Sylloge der Accademia
  108. Medici, Ippolito de’: Kardinal, Förderer diverser Akademiker (Ligorio, Serlio, …)
  109. Meleghino, Jacopo: Architekt an St. Peter, nahm an Treffen der Accademia teil
  110. Micault, Nicolas: Mitwirkender an Matals Sylloge
  111. Molza, Francesco Maria: Humanist in Diensten Farneses und d’Estes, Freund vieler Akademiker
  112. Monterchi, Francesco: Mitglied der Accademia della Virtù
  113. Morillon, Antoine: Numismatiker, Zeichner des Codex Coburgensis (?); Sekretär Granvelles
  114. Nicotius, [?]: Beiträger zu Matals Sylloge
  115. Noyen [ab Oya], Sebastiaan van: Architekt Granvelles, gedruckte Rekonstr. der Diocletians Thermen
  116. Nucleo, Orazio: Mitwirkender Marlianos
  117. L’Orme, Philibert de: Architekt, traf Cervini in Rom, vermaß das Pantheon «genauer als andere»
  118. Orsini, Fulvio: Mitarbeiter Farneses und Matals (?); bedeutender Antiquar
  119. Paciotto, Francesco: Architektur, sollte für Tolomei die Caracalla-Thermen vermessen
  120. Palatino, Giovanni Battista: [Epi]graphiker, Mitarbeiter Marlianos, Mitgl. der Accademia dello Sdegno
  121. Palladio, Andrea: Architekt, Mitarbeiter Barbaros,
  122. Pantagato, Ottavio: Beiträger zu Matals Sylloge, Freund Agustíns, erwähnt bei Strada
  123. Panvinio, Onofrio: bedeutender Antiquar, arbeitete für Farnese, Schüler Matals
  124. Perpignan, Michel de: Mitwirkender an Matals Sylloge
  125. Peruzzi, Baldassarre: Architekt (1536), evtl. noch Mitwirkender am Accademia-Projekt
  126. Peruzzi, Sallustio: Sohn Baldassarres; arbeitete wohl mit Labacco zusammen
  127. Philandrier, Guillaume: Humanist, Kommentator Vitruvs, Sekretär d’Armagnacs
  128. Pighius, Stephan W.: Sekretär Cervinis, Granvelles; sein Codex P. umfasst Reliefs, Inschriften
  129. Pinard, Hugo: Architekt, Autor eines d’Armagnac gewidmeten Romplans
  130. Pio, Giovanni Battista: Latinist, transkribierte die Inschrift des Vatikan. Obelisken für Matal
  131. Pio da Carpi, Rodolfo: Kardinal, Antikensammler, Förderer wichtiger Akademiker
  132. Piombo, Sebastiano del: Mitglied der Accademia della Virtù; Maler, Kontakt
  133. Poggio, Giulio: Mitglied der Accademia della Virtù
  134. Polonus, Martinus: Mitwirkender Matals (?)
  135. Porrino, Gandolfo: Mitglied der Accademia della Virtù
  136. Portius, Abel: Mitwirkender Matals
  137. Prudente, Marcantonio: Tolomei bat ihn um Informationen über Architektur in Spanien
  138. Rabelais, François: Arzt Bellays, Ed. 2. Aufl. der Topographia Marlianos. Lyon: Gryphius, 1534
  139. Ridolfi, Niccolo: Kardinal, öffnete seine Bibliothek Matal, beschäftigte griechische Gelehrte
  140. Rotulante, Vincenzo: laut de L’Orme Begleiter Cervinis in Rom
  141. Ruscelli, Girolamo: Mitglied und -begründer diverser Akademien, u. a. dello Sdegno
  142. Salamanca, Antonio: Stecher, Verleger; schuf Grundlage für Lafrérys Speculum
  143. Salviati, Giovanni: Kardinal, dessen Bibliothek Matal nutzte
  144. Sangallo, Antonio da d. J.: Architekt, viele Antikenstudien, evtl. Mitbegründer der Accademia
  145. Sangallo, Giovanni Battista: Bruder Antonios, illustrierte per Hand seine Vitruvausgabe
  146. Scultori, Giovanni Battista: Zeichner, arbeitete für Granvelle und wohl auch für Strada
  147. Segni, F.: Mitglied der Accademia della Virtù
  148. Serlio, Sebastiano: Architekt und Architekturtheoretiker, Kontakte zu Akademikern wie Strada
  149. Sigonio, Guglielmo: Antiquar, Freund Agustíns; einer der Fasti-Hrsg. aus dem Accademia-Umkreis
  150. Sirleto, Guglielmo: Kardinal, Freund Cervinis, laut Orsini und Egio Mitglied von Matals Umkreis
  151. Smet[ius], Martin [de]: Epigraphiker, Mitwirkender an Matals Sylloge
  152. Spica, Tommaso: Mitglied der Accademia della Virtù und dello Sdegno, befreundet mit Philandrier u. a.
  153. Statius, Achille: Antiquar, Freund Fulvio Orsinis; widmete sein Hermenbuch Granvelle
  154. Steuco, Agostino: päpstlicher Bibliothekar, Freund Cervinis, dokumentierte 1545 die Aquädukte
  155. Strada, Jacopo: Antiquar, Händler, Sammler, Architekt; bekannt mit sehr vielen Akademikern
  156. Strada, Ottavio [d. J.]: Enkel Jacopos; Hrsg. seiner Maschinenzeichnungen
  157. Taurelius, Jacobus: Beiträger zu Matals Sylloge
  158. Tetti, Scipione: laut Orsini und Egio Mitglied von Matals Umkreis in Rom
  159. Teyninger, M.: Beiträger zu Matals Sylloge
  160. Tolomei, Claudio: Philologe, führendes Mitglied der römischer Akademien ca. 1537–1555/56
  161. Torelli, Giacomo: Gräzist in Gubbio, mit dem Matal über etruskische Inschriften sprach
  162. Torelli, Lelio: Gelehrter in Florenz, bei dem Matal wohnte; Beiträger zur Sylloge
  163. Torrentius, Laevinus: belg. Bischof, während 5 Jahren in Rom Freund Agustíns, Sirletos, Orsinis u. a.
  164. Tramezzino, Michele: Verleger in Rom und Venedig, publ. mehrere Bücher der Akademiker
  165. Trissino, Giangiorgio: Mentor Palladios, Architekturspezialist, bereits Mitgl. der Accademia Romana
  166. Trivulzio, Agostino [d. J.]: Kardinal, Matal benutzte eine Sylloge aus dessen Besitz
  167. Trivulzio, Antonio [d. J.]: Schüler Marlianos
  168. Trivulzio, Scaramuccia: Schüler Marlianos
  169. Vacca, Antonio: Beiträger zu Matals Sylloge
  170. Valerio, Gianfrancesco: Briefwechsel mit Bembo, Sekretär Ippolito d’Estes
  171. Vallambert, Simon de: Arzt Margarethes von Frankreich, Beiträger zu Matals Sylloge
  172. Varondel, Pierre: Beiträger zu Matals Sylloge
  173. Vasari, Giorgio: nahm an Treffen der Akademiker teil
  174. Venturi, Francesco: widm. die bei Tramezzino publ. Übers. des Dionysios Halikarnassos O. Farnese
  175. Vettori, Jacopo: Sohn Pietros, Beiträger zu Matals Sylloge
  176. Vettori, Pietro: Freund Agustíns und Matals bereits in Florenz (= vor 1545)
  177. Vico, Enea: Stecher, Antiquar, widersprach div. Akademikern bzgl. numism. Interpretationen
  178. Waelscapple, Maximilian van: Epigraphiker, Freund Matals in Rom
  179. Winghe, Philipp van: Neffe Morillons, besaß (Kopie des) Codex Coburgensis
  180. Zanchi, Basilio: laut Orsini und Egio häufiger Gast Agustíns in Rom
  181. [Anonymus aus Brescia]: Beiträger zu Matals Sylloge.

+ ca. 50 anonyme Zeichner (Architektur, Münzen, Reliefs, Statuen…)