Sie sind hier: Startseite / Persons / Persons known by name / Rabelais, François

Rabelais, François

erstellt von Kulawik Veröffentlicht 18.11.2017 11:30, zuletzt verändert: 23.04.2021 15:20

Persons known by name

Rabelais, François

  • ca. 1494–1583
  • schrieb 1521 einen Brief an Guillaume Budé bzgl. seiner Griechischstudien
  • [Zitat Wikipedia] Im Sommer 1532 lebte Rabelais in Lyon, wo er als Arzt praktizierte und zugleich bei dem Drucker und Verleger Sebastian Gryphius diverse gelehrte Werke herausgab.
  • lernte ca. 1534 Jean du Bellay kennen, dessen Sekretär und Arzt er wurde; weilte mit ihm von Februar bis April 1534 erstmals in Rom.
  • auf seiner Rückreise nach Frankreich gab er die Lyoner Edition der Topographia Marlianos von 1534 heraus
  • 1535–1536 war er wieder mit du Bellay für 7 Monate in Rom.
  • 1547–1549 ist er wieder mit du Bellay in Rom
  • Kontakte mit vielen Personen aus dem Umkreis der Accademia während seiner Romaufenthalte
  • In 1548 or 1549, Rabelais sent to Matal a copy of the decretum by prefect Turcus Apronianus which was in the garden of the Palazzo of Ascanio Colonna at Santi Apostoli in Rome, where cardinal Jean du Bellay lived with Rabelais at the time. [Heuser 2003: 95–96]: BAV, Vat. lat. 8495, 15v: "Franciscus Rabaelesus exscr[ipsit]". See also [Cooper 1988: 169f.]; [Cooper 1991: 61]; [Cooper 1993: 105f.]
  • [Heuser 2003: 96 Fn. 1]:
    • About Rabelais last journey to Italy see: [Marichal 1954]; [Cooper 1991: 118–223].
    • About Rabelais antiquarian interests: [Cooper 1977]; [Cooper 1991]; [Laureys 1996: 155f.]
 
Navigation